Mainz holt Schweizer EM-Teilnehmer Widmer

Der FSV Mainz 05 legt auf dem Transfermarkt derzeit ein ordentliches Tempo vor. Nach der gestrigen Verpflichtung von Jae-sung Lee soll nun auch der Schweizer Silvan Widmer an den Bruchweg wechseln.

Silvan Widmer (r.) im Einsatz für die Schweiz
Silvan Widmer (r.) im Einsatz für die Schweiz ©Maxppp

Mainz 05 steht vor der nächsten Sommer-Verpflichtung. Wie der italienische Branchenkenner Fabrizio Romano meldet, wird der Schweizer EM-Fahrer Silvan Widmer vom FC Basel in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt wechseln. Es handele sich um einen dauerhaften Transfer.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut Romano wurden die Vertragsinhalte in den vergangenen Stunden geklärt, der Wechsel des Rechtsverteidigers dürfte also nur noch Formsache sein. Widmer bestritt beim fast beendeten Kontinentalturnier vier von fünf Partien für die Schweiz – jedes Mal stand er in der Startelf.

2,5 Millionen Euro Ablöse

Verletzungsbedingt musste der 28-Jährige in der vergangenen Spielzeit auf einige Partien für Basel verzichten. Insgesamt 26 Mal lief Widmer 2020/21 für den Schweizer Vizemeister auf. Sein Vertrag dort endet im Sommer kommenden Jahres.

Romanos Kollegen von ‚Sky‘ erfuhren überdies, dass Widmer seinen Medizincheck noch am heutigen Donnerstag absolvieren und anschließend einen Dreijahresvertrag unterschreiben soll. Er kostet demnach 2,5 Millionen Euro Ablöse.

Weitere Infos

Kommentare