Gladbach: Positive Signale von Ginter & Elvedi

Matthias Ginter und Nico Elvedi haben sich als Innenverteidiger-Pärchen bei Borussia Mönchengladbach etabliert. Problem für die Fohlen: Beide Verträge laufen in einem Jahr aus.

Nico Elvedi (l.) und Abwehrkollege Matthias Ginter
Nico Elvedi (l.) und Abwehrkollege Matthias Ginter ©Maxppp

Max Eberl will sein Innenverteidiger-Duo Matthias Ginter (26) und Nico Elvedi (23) langfristig binden. Laut ‚Bild‘ baut der Manager von Borussia Mönchengladbach dabei nicht nur auf die an gewisse Parameter geknüpften Vertragsoptionen, die in beiden Fällen eine Ausdehnung um ein Jahr bis 2022 ermöglichen würden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Generell können sich beide Abwehrrecken vorstellen, ihre Karriere am Niederrhein langfristig fortzusetzen. „Ich bin glücklich in Gladbach und kann mir durchaus vorstellen, die nächsten Jahre hier zu bleiben. Aber in der Corona-Zeit gab es natürlich Wichtigeres, als über meinen Vertrag zu sprechen“, sagt Ginter der ‚Bild‘.

Elvedi meint: „Borussia hat sich zu einem echten Spitzenklub entwickelt. Wir haben eine super Mannschaft, einen super Trainer, super Fans. Langsam ist es eigentlich nicht mehr nötig, den nächsten Schritt bei einem anderen Klub zu machen.” In der kommenden Saison spielt Gladbach in der Champions League. Kurzfristige Verkäufe von Ginter oder Elvedi sind aktuell kein Thema.

Weitere Infos

Kommentare