Medien: Joveljic vor Frankfurt-Abgang

Eintracht Frankfurt gibt Dejan Joveljic einem Bericht zufolge an LA Galaxy ab. Alle Parteien sind sich dem Vernehmen nach über die Transfermodalitäten einig.

Dejan Joveljic (l.) spielte auf Leihbasis für den Wolfsberger AC
Dejan Joveljic (l.) spielte auf Leihbasis für den Wolfsberger AC ©Maxppp

Dejan Joveljic bricht seine Zelte in Deutschland offenbar ab. Wie ‚Mozzart Sport‘ aus Serbien berichtet, wechselt der Stürmer von Eintracht Frankfurt zu LA Galaxy. Für 3,5 Millionen Euro soll der MLS-Klub den 21-Jährigen aus seinem bis 2024 gültigen Vertrag bei der Eintracht herauskaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem serbischen Sportportal zufolge bekommt Joveljic in Los Angeles einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von 600.000 Euro. Zuletzt klopfte wohl auch die AS Saint-Étienne bei den Frankfurtern an, doch der Ligue 1-Klub zog nun gegenüber den US-Amerikanern den Kürzeren.

Erst vor zwei Jahren war der zweifache Nationalspieler für vier Millionen Euro Ablöse von Roter Stern Belgrad zu den Adlern gewechselt. Es folgten Ausleihen zum RSC Anderlecht und dem Wolfsberger AC. In Österreich überzeugte Joveljic mit 17 Treffern in 32 Ligapartien.

Weitere Infos

Kommentare