Offiziell Bundesliga

Torwartfrage geklärt: Bayern verpflichtet Peretz

von Lukas Rauer - Quelle: fcbayern.com
1 min.
Daniel Peretz im Trikot der israelischen Nationalmannschaft @Maxppp

Der Rekordmeister kann einen Haken hinter seine Torwartsuche machen. Aus Israel kommt Daniel Peretz als neuer Konkurrent für Sven Ulreich.

Daniel Peretz darf sich künftig beim FC Bayern beweisen. Der 23-jährige Keeper unterzeichnet an der Säbener Straße ein Arbeitspapier bis 2028. Maccabi Tel Aviv erhält dem Vernehmen nach fünf Millionen Euro Ablöse plus Boni. Peretz erhält die Rückennummer 18.

Unter der Anzeige geht's weiter

Jan-Christian Dreesen, Vorstandsvorsitzender der Bayern, sagt: „Mit Daniel Peretz sind wir in unserem Torwart-Team perspektivisch sehr gut aufgestellt - für diese Saison und für die Zukunft. Daniel Peretz ist ein Torwart mit großem Potenzial. In seinen jungen Jahren hat er sein Können nicht nur in nationalen, sondern auch bereits in internationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt.“

Lese-Tipp Bayern-Wechsel: Ouédraogo-Poker entschieden?

Ulreich-Konkurrent

In Abwesenheit von Manuel Neuer (37) hütet Sven Ulreich (35) das Tor der Münchner. Letzterer soll von Peretz bereits jetzt herausgefordert und mittelfristig als Nummer zwei verdrängt werden. Der 1,90 Meter große Neuzugang ist israelischer Nationalspieler und zeichnet sich unter anderem durch ein starkes Passspiel aus.

Unter der Anzeige geht's weiter

Darüber hinaus hat Peretz schon Stärken bei Elfmetern bewiesen und läuft, ähnlich wie Neuer, gerne aus seinem Kasten heraus, um gefährliche Torchancen für den Gegner frühzeitig zu entschärfen.

Über seinen Wechsel nach München sagt der Neuzugang: „Es ist der Traum eines jeden Kindes, einmal für einen so großen Klub wie den FC Bayern spielen zu dürfen. Als ich vom Interesse der Bayern hörte, hatte ich nur noch einen Wunsch: Hierher zu wechseln. Ich bin hungrig auf alles, was jetzt kommt.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter