De Bruyne-Verlängerung stockt: Guardiola ratlos

Kevin de Bruyne zählt zu den besten Mittelfeldspielern der Welt
Kevin de Bruyne zählt zu den besten Mittelfeldspielern der Welt ©Maxppp

Pep Guardiola, Cheftrainer von Manchester City, ist ratlos ob der ausbleibenden Verlängerung von Kevin De Bruyne. Auf der heutigen Pressekonferenz sagte der spanische Coach: „Ich weiß nicht, warum Kevin so lange braucht, um einen neuen Vertrag zu unterschreiben, aber ich bin nicht involviert und er hat noch zwei oder drei Jahre Vertrag.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt kursierten Gerüchte, dass der offensive Mittelfeldspieler ein erstes Angebot seines Arbeitgebers verärgert zurückgewiesen habe, da es aus seiner Sicht zu niedrig ausfiel. Auch in dieser Spielzeit ist der 29-Jährige einer der Leistungsträger der Citizens: In 25 Pflichtspielen gelangen ihm drei Treffer und 15 Assists. De Bruynes Vertrag in Manchester läuft noch bis 2023.

Weitere Infos

Kommentare