Lazio denkt an Koch

Robin Koch im Einsatz für den SC Freiburg
Robin Koch im Einsatz für den SC Freiburg ©Maxppp

Für Robin Koch bietet sich nach der Absage an Benfica Lissabon eine Option in der Serie A. Laut dem in Rom ansässigen Radiosender ‚Radiosei‘ ist der Innenverteidiger des SC Freiburg ein Kandidat bei Lazio Rom. Die Römer wollen in der Abwehr aufrüsten und haben neben Koch auch Marash Kumbulla (20) von Hellas Verona im Blick.

Unter der Anzeige geht's weiter

Koch wäre demzufolge der Plan B, sollte eine Kumbulla-Verpflichtung nicht realisierbar sein. Neben Lazio wurde zuletzt auch Tottenham Hotspur und dem AC Mailand Interesse an dem 24-jährigen deutschen Nationalspieler nachgesagt. Kochs Vertrag in Freiburg läuft im nächsten Sommer aus, die Breisgauer erhoffen sich dennoch eine Ablöse um die 15 Millionen Euro.

Weitere Infos

Kommentare