Augsburg verleiht Malone

Maurice Malone verlässt den FC Augsburg und wechselt per Leihe zum SV Wehen Wiesbaden. Wie der Drittligist offiziell mitteilt, schließt sich der 19-jährige Stürmer den Hessen für ein Jahr an. In Augsburg steht Malone noch bis 2022 unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Maurice hat das Talent, sich eines Tages in der Bundesliga beweisen zu können. Um ihn behutsam an dieses Top-Niveau heranzuführen, ist die Leihe ein weiterer wichtiger Schritt in seiner Karriere. Wir sind überzeugt, dass er in der 3. Liga zu seinen Einsatzzeiten kommen wird und dort einen Sprung in seiner Entwicklung machen kann“, so FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter.

Weitere Infos

Kommentare