Ablöse & Start stehen: Eberl übernimmt Leipzig

Die Spatzen pfiffen es schon lange von den Dächern. Nun ist einem Bericht zufolge klar: Max Eberl wird der neue Sportchef bei RB Leipzig.

Max Eberl denkt nach
Max Eberl denkt nach ©Maxppp

Max Eberl wird neuer Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig. Wie die ‚Bild‘ berichtet, haben die Sachsen eine Einigung mit Borussia Mönchengladbach gefunden. 2,5 Millionen Euro plus eine Million Boni sollen als Ablöse fließen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Am 15. Dezember werde Eberl dann seinen Dienst in Leipzig antreten. Ende Januar war der 48-Jährige aus gesundheitlichen Gründen als Sportdirektor in Mönchengladbach zurückgetreten. Sein bis 2026 datierter Vertrag ruhte seither.

Nun kehrt der Manager auf die Bundesliga-Bühne zurück. Bei RB tritt er die verspätete Nachfolge von Markus Krösche an, der 2021 zu Eintracht Frankfurt gewechselt war. Mit Leipzigs neuem Trainer Marco Rose arbeitete Eberl schon bei der Borussia zusammen.

Weitere Infos

Kommentare