Sandhausen leiht Conteh aus

Gibt in Sandhausen die Richtung vor: Trainer Stefan Kulovits
Gibt in Sandhausen die Richtung vor: Trainer Stefan Kulovits ©Maxppp

Christian Conteh ist zurück in der zweiten Bundesliga. Der SV Sandhausen gibt die Verpflichtung des 21-jährigen Außenstürmers bekannt. Conteh kommt leihweise für ein Jahr von Feyenoord Rotterdam. SVS-Trainer Stefan Kulovits sagt: „Mit Christian ist es uns gelungen, einen jungen, dynamischen Spieler zu verpflichten, der beide offensiven Außenbahnen besetzen kann. Er kennt die 2. Bundesliga bereits aus seiner Zeit beim FC St. Pauli. Wir sehen in ihm riesiges Potenzial, was er bei uns hoffentlich ausschöpfen kann.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Conteh war im vergangenen Sommer vom FC St. Pauli in die Eredivisie gewechselt, hatte allerdings häufig mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und kam nur zweimal für Rotterdam zum Einsatz. Der gebürtige Hamburger sagt: „Ich bin ein Spieler, der gerne Fußball spielt und Spielpraxis benötigt. Es hat sich die Gelegenheit ergeben, dass ich zum SV Sandhausen wechseln kann. Ich musste nicht zweimal nachdenken. Ich bin hochmotiviert und weiß, dass ich der Mannschaft mit meinen Qualitäten weiterhelfen kann.“ Bei Feyenoord besitzt Conteh noch einen Vertrag bis 2024.

Weitere Infos

Kommentare