BVB - ManCity: Knauff startet erneut

Trotz der durchwachsenen Saison von Borussia Dortmund spielt die Mannschaft von Trainer Edin Terzic um 21 Uhr gegen Manchester City um den Einzug ins Champions League-Halbfinale. Die Schwarz-Gelben setzen im Heimspiel auf bis auf eine Ausnahme auf altbewährte Kräfte.

Ansgar Knauff (l.) im Duell mit Ilkay Gündogan
Ansgar Knauff (l.) im Duell mit Ilkay Gündogan ©Maxppp

Die gute Leistung gegen das wohl formstärkste Team in Europa bei der knappen 1:2-Niederlage im Hinspiel in Manchester macht Borussia Dortmund Hoffnung auf eine erfolgreiche Wiederholung am heutigen Mittwochabend.

Unter der Anzeige geht's weiter

Personell gesehen gibt es jedoch keinen Lichtblick. Mit Thomas Delaney und Jadon Sancho fehlen nach wie vor verletzungsbedingt. Dafür melden sich Mats Hummels und Marco Reus rechtzeitig fit. Sancho wird auf der rechten Offensivseite erneut von Youngster Ansgar Knauff vertreten, der auch im Hinspiel startete.

Die Skyblues gehen dagegen im Vergleich zum Hinspiel nahezu unverändert in die Partie. Oleksandr Zinchenko ersetzt João Cancelo auf der linken Abwehrseite. Im Sturmzentrum setzt Guardiola erneut auf Bernardo Silva als Falsche neun. Sergio Agüero muss weiterhin auf der Bank Platz nehmen.

Die Aufstellungen

Borussia Dortmund

Manchester City

Weitere Infos

Kommentare