Zlatan Ibrahimovic ist zurück in den Top10 der europäischen Top-Torjäger. Beim 3:1-Erfolg gegen den FC Lorient erzielte der Stürmerstar von Paris St. Germain einen Dreierpack. Erfolgreich war auch der zweitplatzierte Cristiano Ronaldo, dessen Treffer die Niederlage im ‚Clásico‘ gegen den FC Barcelona (1:2) aber nicht verhindern konnte. Die besten Bundesliga-Goalgetter gingen allesamt leer aus.

Die Besten Europas

1. Lionel Messi (FC Barcelona/27) 32 Tore (28 Spiele)

2. Cristiano Ronaldo (Real Madrid/30) 31 Tore (25 Spiele)

3. Alexandre Lacazette (Olympique Lyon/23) 23 Tore (26 Spiele)

4. Diego Costa (FC Chelsea/26) 19 Tore (23 Spiele)

5. Alexander Meier (Eintracht Frankfurt/32) 19 Tore (25 Spiele)

6. Harry Kane (Tottenham Hotspur/21) 19 Tore (26 Spiele)

7. Arjen Robben (FC Bayern München/31) 17 Tore (21 Spiele)

7. Zlatan Ibrahimovic (Paris St. Germain/33) 17 Tore (21 Spiele)

9. Neymar (FC Barcelona/22) 17 Tore (24 Spiele)

10. Sergio Agüero (Manchester City/26) 17 Tore (25 Spiele)



Die Besten der Bundesliga

1. Alexander Meier (Eintracht Frankfurt/32) 19 Tore (25 Spiele)

2. Arjen Robben (FC Bayern München/30) 17 Tore (21 Spiele)

3. Bas Dost (VfL Wolfsburg/25) 13 Tore (14 Spiele)

4. Robert Lewandowski (FC Bayern München) 13 Tore (24 Spiele)

Stand: 23.03.2015