> > Diskussion um Wiese: Müller attackiert Allofs

Diskussion um Wiese: Müller attackiert Allofs

Veröffentlicht am:

Von:

Andreas Müller ist erst seit wenigen Tagen Manager bei der TSG Hoffenheim, da muss er bereits die erste öffentliche Auseinandersetzung mit einem Kollegen führen. Die Kritik von Klaus Allofs an Tim Wiese will Müller nicht hinnehmen und stellt sich schützend vor den 30-jährigen Torhüter.

  • A+
  • A-
Tim Wiese kommt derzeit nicht zur Ruhe
Tim Wiese kommt derzeit nicht zur Ruhe
©Maxppp

Für Tim Wiese läuft er derzeit alles andere als rund. Der Blamage im DFB-Pokal mit der TSG Hoffenheim (0:4 beim Berliner AK) folgte ein schwacher Saisonstart mit null Punkten und elf Gegentoren in drei Spielen. Als wäre dies nicht genug, sortierte Joachim Löw den 30-Jährigen auch noch bei der Nationalmannschaft aus. Neben der miserablen sportlichen Situation tun sich zusätzlich Diskussionen abseits des Spielfeldes auf.

Klaus Allofs von Wieses langjährigem Arbeitgeber Werder Bremen kritisiert Monate nach dem Abgang des Torhüters dessen Spielweise: „Das ist jetzt keine Abrechnung mit Wiese. Aber in der Spieleröffnung liegen Welten zwischen Mielitz und Wiese. Da ist Mielitz eindeutig der Bessere. Darum ist es kein Rückschritt, dass statt Wiese jetzt Mielitz im Tor steht.“ In Hoffenheim will man die Kritik an Wiese so nicht stehen lassen.

Wie lange war Tim in Bremen – und da fällt Klaus Allofs das jetzt ein? Wir schützen unsere Spieler und wenn jemand bei uns geht, wird er sauber verabschiedet“, kann der TSG-Manager Andreas Müller sein Pendant vom SV Werder laut ‚Bild‘ nicht verstehen, „da wird nicht mit irgendetwas hinterher geschmissen, das gehört sich nicht. Da finde ich das nicht korrekt, dass das gemacht wird.“

Eine der ersten Amtshandlungen des neuen Managers in Hoffenheim ist demnach die öffentliche Auseinandersetzung mit Allofs. Was den Manager der ‚Grün-Weißen‘ bewogen hat, derart nachzutreten, bleibt unklar. Wiese will sich zunächst nicht an der Diskussion beteiligen. Aufgrund einer Adduktorenverletzung ist der Keeper derzeit sportlich aus der Schusslinie. Müller wird versuchen, dies auch in Hinblick auf die Debatte um seine Qualitäten hinzubekommen.

Spieler-Profil
Tim WieseT. Wiese
Klub-Profil
TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimDEU
SV Werder BremenSV Werder BremenDEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 24.10.2014, 16.40 Uhr und Sie lesen die Seite:Diskussion um Wiese: Müller attackiert Allofs