> > Interessenten für Pogrebnyak – Wechsel innerhalb der Bundesliga?

Interessenten für Pogrebnyak – Wechsel innerhalb der Bundesliga?

Veröffentlicht am:

Von:

Der VfB Stuttgart plant spätestens ab Sommer ohne Pavel Pogrebnyak. Sollte im Januar noch ein gutes Angebot eingehen, dürfte der Russe wohl schon im Winter wechseln. Angeblich zeigen Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 Interesse.

  • A+
  • A-
Pavel Pogrebnyak wird den VfB Stuttgart verlassen
Pavel Pogrebnyak wird den VfB Stuttgart verlassen
©Maxppp

Pavel Pogrebnyak wird den VfB Stuttgart verlassen. Zu klären bleibt die Frage, wann der Russe seine Zelte bei den Schwaben abbrechen wird. Im Sommer endet sein Vertrag, bei einem Wechsel im Januar könnte der VfB noch Kasse machen. „Ein Abgang ist kein Muss, das haben Fredi Bobič und Bruno Labbadia klar gesagt. Doch der VfB würde gerne noch einen Transfererlös mitnehmen“, sagt Pogrebnyaks Berater Oliver Wendt in der ‚Stuttgarter Zeitung‘.

Interesse an dem 28-jährigen Mittelstürmer zeigen offensichtlich Borussia Mönchengladbach und Hannover 96. Vor allem die Niedersachsen sind angesichts der Personalnot im Angriff händeringend auf der Suche nach einem Offensivspieler. Srdjan Lakić und Patrick Helmes wollte Wolfsburg-Trainer Felix Magath aus unterschiedlichen Gründen nicht zu ‚96‘ ziehen lassen, die Verhandlungen mit Rosenborg Trondheim über Mushaga Bakenga ziehen sich wie Kaugummi.

Wäre Pogrebnyak zu finanzieren, ist ein Wechsel nach Hannover vorstellbar, zumal der Linksfuß gerne in Deutschland bleiben würde. Die Personalie bleibt spannend, unabhängig von ihr steht Lakić kurz vor der Unterschrift in Stuttgart.

Spieler-Profil
Pavel PogrebnyakP. Pogrebnyak5 Spiele1 Tore
Klub-Profil
VfB StuttgartVfB StuttgartDEU
Borussia MönchengladbachBorussia MönchengladbachDEU
Hannover 96Hannover 96DEU
© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 17.09.2014, 11.33 Uhr und Sie lesen die Seite:Interessenten für Pogrebnyak – Wechsel innerhalb der Bundesliga?