Robert Lewandowski hat sich zu seinem nie zustande gekommenen Wechsel zu Real Madrid geäußert. Am Mikrofon bei ‚El Chiringuito‘ sagt der Mittelstürmer: „Vor vier, fünf oder sechs Jahren lag etwas in der Luft. Doch jetzt ist es zu spät. Ich will mit Bayern München Titel gewinnen.“

Im Sommer 2018 hatte Lewandowski sogar Star-Vermittler Pini Zahavi engagiert, um seinen Abschied vom FC Bayern durchzudrücken – vergeblich. Lewandowski musste bleiben und verlängerte Ende August diesen Jahres bis 2023.

In der laufenden Spielzeit blüht der Pole auf wie nie zuvor. Nach 21 Pflichtspielen stehen sagenhafte 27 Tore zu Buche. Durchaus denkbar, dass Real mittlerweile wehmütig auf die verpasste Verpflichtung des heute 31-Jährigen zurückblickt.