RB Leipzig liegt keine offizielle Anfrage des FC Arsenal für Lukas Klostermann vor. „Bei uns hat sich kein Verein gemeldet“, sagt Ralf Rangnick im ‚kicker‘. Der Sportdirektor stellt klar, dass man den Abwehrspieler nicht ziehen lassen will: „Wir werden Lukas definitiv nicht abgeben.“ Die ‚Bild‘ berichtete jüngst vom Interesse der ‚Gunners‘.

Klostermanns 2018 endender Vertrag soll zudem zeitnah erweitert werden. Rangnick sei zuversichtlich, nach den Olympischen Spielen „zügig Vollzug melden“ zu können. Am gestrigen Mittwoch hatte der 20-Jährige mit der DFB-Elf das Olympia-Viertelfinale erreicht.