Der Premier League-Vorletzte Hull City schaltet sich in das Rennen um KRC Genks Flügelstürmer Leon Bailey ein. Tigers-Coach Marco Silva bestätigte auf der der heutigen Pressekonferenz: „Wir werden es versuchen, aber es ist kein einfacher Deal.

Jüngst hieß es, Bayer Leverkusen habe bereits eine Einigung mit dem 19-jährigen Bailey bezüglich eines Wintertransfers erzielt. Einzig die Ablösesumme sei noch auszuhandeln. Genk fordert einen Betrag im Bereich von 20 Millionen Euro.