Der FC Barcelona hat Sergi Roberto gebunden. Wie die Katalanen offiziell verkünden, hat das Eigengewächs einen langfristigen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Die Ausstiegsklausel des 25-Jährigen liegt fortan bei 500 Millionen Euro.

Es ist die zweite Vertragsverlängerung innerhalb kurzer Zeit bei Barça. Bereits am gestrigen Donnerstag wurde Gerard Piqué ebenfalls bis 2022 gebunden. Roberto ist in der laufenden Saison Stammspieler im Camp Nou. In 25 Pflichtspielen stand er bisher auf dem Platz.