Mete Kaan Demir schließt sich dem Süper Lig-Klub Basaksehir aus Istanbul an und unterschreibt einen Vertrag bis 2022. Für die kommenden eineinhalb Jahre wird der 20-Jährige allerdings an den türkischen Zweitligisten Eskisehirspor verliehen.

Demir spielte seit der U17 für Hannover 96. Der Durchbruch zu den Profis blieb dem in Mainz geborenen Türken aber verwehrt. In der aktuellen Saison bestritt der Offensivmann 16 Partien für die Regionalliga-Mannschaft der Roten.