Lucien Favre wird wohl in absehbarer Zeit einen neuen Vertrag bei Borussia Dortmund unterschreiben. Laut ‚kicker‘ steht die Verlängerung des 2020 auslaufenden Kontrakts bevor. Das neue Arbeitspapier soll um eine Saison bis 2021 ausgedehnt werden.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc deutet an: „Wir sind in guten Gesprächen.“ Favre war im vergangenen Sommer aus Nizza nach Dortmund gekommen und führte die Schwarz-Gelben in seinem ersten Jahr zur Vizemeisterschaft.