Peter Stöger hat bislang noch keine Transferwünsche bei Borussia Dortmund geäußert. Sportdirektor Michael Zorc erklärt gegenüber dem ‚kicker‘, dass es bisher noch keine Gelegenheit gab, „Personal- oder Kaderfragen zu besprechen“.

Stöger hatte am gestrigen Sonntag das Traineramt beim BVB vom entlassenen Peter Bosz übernommen. Zuvor hatte der Österreicher viereinhalb Jahre lang den 1. FC Köln gecoacht.