BVB: Watzke dementiert Şahin-Gerüchte

BVB: Watzke dementiert Şahin-Gerüchte

04.01.2013 - 18:36

Nuri Şahin wird so bald nicht zu Borussia Dortmund zurückkehren. Laut dem ‚Westfälischen Anzeiger‘ dementiert Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke das konkrete Interesse an dem ehemaligen Mittelfeldspieler des BVB.

Der von Real Madrid ausgeliehene Şahin kommt momentan beim FC Liverpool nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. „Wir haben damals gesagt: Wenn Nuri sagt, er will nichts anderes, als in Dortmund zu spielen, dann beschäftigen wir uns mit dem Thema. Aber es muss realisierbar sein“, hatte Michael Zorc die Spekulationen angeheizt.



Verwandte Themen:

- BVB: Zorc öffnet Tür für Şahin - 02.01.2013

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren