Paris St. Germain steht kurz vor der Verpflichtung von Alex. Wie unter anderem ‚Le Parisien‘ berichtet, absolviert der Innenverteidiger vom FC Chelsea zur Stunde den Medizincheck in der französischen Hauptstadt. Im Anschluss daran unterschreibt der 29-Jährige einen Vertrag über dreieinhalb Jahre, die Ablösesumme wird auf rund fünf Millionen Euro taxiert.

Für 16.30 Uhr ist eine Pressekonferenz angekündigt, auf der der Brasilianer vorgestellt werden soll. Trainer Carlo Ancelotti hat den Inhalt am Mittag bestätigt: „Alex wird ein Spieler von PSG sein. Er war eine gute Option, aus preislichen Gründen und weil es sein Wunsch war, hier herzukommen.



Verwandte Themen:

- Alex, Motta & Rami: Noch mehr Neue für Paris St. Germain? - 24.01.2012