Der designierte Trainer des FC Chelsea, Antonio Conte, hat offenbar bereits konkrete Transferwünsche für seine ab Sommer beginnende Amtszeit beim englischen Meister. Laut der britischen ‚Times‘ möchte der Italiener in Radja Nainggolan und Miralem Pjanic gleich zwei Mittelfeldspieler der AS Rom im Juli nach London locken.

Der 27-jährige Abräumer Nainggolan steht seit Januar 2014 in der italienischen Hauptstadt unter Vertrag. Seitdem lief er 98 Mal für die ‚Giallorossi‘ auf. Der bosnisch-herzegowinische Spielmacher Pjanic kommt seit Sommer 2011 auf 175 Partien, in denen er an 71 Toren direkt beteiligt war. Der Belgier ist noch bis 2020 an die Roma gebunden, Pjanic bis 2018.