Der englische Fußballprofi Peter Crouch hängt seine Fußballschuhe an den Nagel. Der 38-Jährige verkündet via Twitter: „Nach reichlicher Überlegung in diesem Sommer habe ich mich dazu entschlossen, vom Fußball zurückzutreten.“ In der abgelaufenen Rückrunde stand der Zwei-Meter-Stürmer beim FC Burnley unter Vertrag. Der Angreifer blieb in sechs Kurzeinsätzen torlos.

Crouch spielte in seiner Karriere unter anderem für Tottenham Hotspur, den FC Liverpool und Stoke City. Insgesamt bestritt der ehemalige Nationalspieler der Three Lions 677 Pflichtspiele, in denen ihm 187 Treffer und 69 Vorlagen gelangen. In seiner Zeit beim FC Liverpool gewann der Stürmer mit dem FA Cup und dem englischen Supercup seine einzigen beiden Titel. Zudem stand Crouch mit den Reds 2007 im Champions League-Finale gegen den AC Mailand.