Clint Dempsey kann sich eine Rückkehr in die Premier League offenbar gut vorstellen. Nach Informationen des ‚Daily Mirror‘ könnte der 31-jährige Offensivakteur via Leihe nach England zurückkehren. Aktuell steht der Kapitän der US-Nationalmannschaft bei den Seattle Sounders unter Vertrag. Da die Saison in der Major League Soccer im Winter jedoch aussetzt, will Dempsey Spielpraxis sammeln.

Gleich mehrere Klubs wurden demzufolge bereits hellhörig. So sollen die Queens Park Rangers, Aston Villa und Stoke City Interesse an einer Ausleihe des US-Amerikaners signalisieren. „Wir wollen, dass Clint in Form bleibt und in einem starken Wettbewerb spielt“, unterstützt auch US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann eine Leihe nach England. Von 2007 bis 2013 hatte der Offensiv-Star für den FC Fulham und Tottenham Hotspur gekickt.