Alexander Nübel hat vor dem anstehenden Revierderby am kommenden Samstag gegen Borussia Dortmund (15:30 Uhr) vor allem vor Marco Reus und Jadon Sancho gewarnt. „Sie haben sicherlich ganz besondere Qualitäten. Es reicht aber nicht, sich nur auf einen oder zwei Spieler zu fokussieren“, mahnt der Schlussmann von Schalke 04 gegenüber den ‚Ruhr Nachrichten‘.

Entscheidend wird für Nübel sein, dass die Knappen „die Leidenschaft und die Mentalität, die wir in vielen Spielen dieser Saison gezeigt haben, noch einmal übertreffen. Trotzdem dürfen wir nicht übermotiviert in die Partie gehen. Wir müssen trotz aller Emotionalität ruhig und fokussiert bleiben und unser Ding durchziehen. Dabei werden uns die Fans unterstützen. Sie geben uns noch einmal einen zusätzlichen Push.