Der FC Bayern kann im anstehenden Bundesligaspiel beim FC Augsburg wohl wieder auf Manuel Neuer zurückgreifen. Trainer Niko Kovac sagte auf der heutigen Pressekonferenz: „Es sieht gut aus. Für Freitag (20:30 Uhr) ist er wieder eine Option.“ Eine Daumenverletzung hatte den Schlussmann zuletzt außer Gefecht gesetzt.

Damit steht Neuer auch im wichtigen Champions League-Achtelfinalhinspiel beim FC Liverpool am kommenden Dienstag (21 Uhr) zur Verfügung. Kovac vermeldete außerdem: „Bis auf Arjen Robben und Corentin Tolisso haben heute alle trainiert.“ Die Münchner können das bayrische Derby also mit nahezu voller Kapelle bestreiten.