Die TSG Hoffenheim hat den offensiven Mittelfeldspieler Ponce Pardo erneut verliehen. Wie der Bundesligist offiziell bekanntgibt, wird der Peruaner in der kommenden Saison für den portugiesischen Erstligisten Vitória Setúbal auflaufen.

Das 20-jährige Mittelfeld-Talent kam im Winter 2013 von Alianza Lima, an die er in der vergangenen Saison ausgeliehen war. Davor spielte der peruanische Junioren-Nationalspieler bereits leihweise für den brasilianischen Klub EC Pelotas. Bei Hoffenheim besitzt der Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis 2017.