Daniel Farke bleibt Cheftrainer von Norwich City. Wie der englische Zweitligist mitteilt, hat der 42-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert. Farke war im Sommer 2017 von Borussia Dortmunds zweiter Mannschaft auf die Insel gewechselt.

Mit Norwich hat er gute Chancen auf den Aufstieg in die Premier League. Die Championship führen die Kanarienvögel mit 75 Zählern an. Am gestrigen Mittwochabend wurde Hull City 3:2 besiegt.