Leon Goretzka hat an die Fans des FC Schalke 04 appelliert, die Mannschaft trotz seines nun feststehenden Abschieds zum FC Bayern ungeteilt zu unterstützen. „Mit meiner Entscheidung müsst ihr nicht einverstanden sein, aber macht es uns als Mannschaft nicht schwer. Denn wir haben Ziele, die wir erreichen wollen“, schreibt der Nationalspieler auf seinem Facebook-Kanal.

Gerüchte um einen vorzeitigen Abschied schon im Januar räumt Goretzka derweil aus: „Ich möchte jetzt auch nicht Abschied nehmen, denn ich spiele noch die Rückrunde. Und jeder, der mich nur ein bisschen kennt, der weiß, dass ich mich, wie immer, zerreißen werde. Ich will Schalke 04 wieder in die Champions League zurückführen und möchte am 19. Mai in Berlin den DFB Pokal gewinnen.“