Robert Lewandowski verfolgt die aktuelle Entwicklung bei Borussia Dortmund mit Bewunderung. Der ‚Bild‘ sagt der Torjäger des FC Bayern: „Ja, das gebe ich offen zu. Es ist eine sehr junge Mannschaft. Sie spielen sehr attraktiven, offensiven Fußball mit viel Fantasie. Die jungen Spieler überlegen nicht viel, sie spielen einfach drauflos. Sie sind locker und selbstbewusst. Sie schießen viele Tore, sie marschieren so richtig. Es ist kein Zufall, dass Dortmund mehr Punkte hat als wir.“

Lewandowski selbst stand von 2010 bis 2014 beim BVB unter Vertrag, wurde zweimal deutscher Meister, einmal Pokalsieger, erreichte das Champions League-Finale und schoss 103 Tore in 187 Partien. Auf die Frage, welchen Spieler er sich aus dem aktuellen Team des Tabellenführers in der eigenen Mannschaft wünschen würde, sagt der 30-jährige Pole: „Als Geschenk? Da gibt es einige BVB-Spieler, die bei Bayern spielen könnten.“