Kenan Kodro wechselt nicht zum Schnäppchenpreis vom CA Osasuna zum FSV Mainz 05. Wie die Spanier offiziell bekanntgeben, erhält man eine Ablösezahlung von 1,75 Millionen Euro aus Deutschland.

Der zweifache bosnische Nationalspieler stand beim La Liga-Klub noch bis 2018 unter Vertrag. Am Bruchweg hat Kodro einen Vierjahresvertrag unterschrieben. In der vergangenen Saison war der Mittelstürmer in 30 Pflichtspielen siebenmal erfolgreich.