Manchester United will auch in der kommenden Saison auf die Qualitäten von Juan Mata vertrauen können. Der ‚Sun‘ zufolge sind in dieser Woche Vertragsgespräche mit dem Vater und Berater des Mittelfeldspielers geplant. Matas Kontrakt im Old Trafford läuft zum Saisonende aus. Ab Januar dürfte der Spanier bei einem anderen Klub unterschreiben.

Ex-Arbeitgeber FC Valencia und andere Vereine hoffen auf eine ablösefreie Verpflichtung im nächsten Sommer. Für Mata hängt ein möglicher Verbleib bei United vor allem von der Perspektive ab. Weil er in dieser Spielzeit nur selten von Beginn an auflaufen darf, denkt der 30-Jährige über eine Veränderung nach.