Der AC Mailand will seinen Kader ausdünnen. Laut ‚Gazzetta dello Sport‘ verhandelten die Lombarden am gestrigen Donnerstag mit Sassuolo Calcio über einen Wechsel von Manuel Locatelli. 14 Millionen Euro Ablöse stehen im Raum. Milan besteht zudem auf eine Rückkaufoption für den 20-jährigen Mittelfeldspieler.

Darüber hinaus herrscht im Mailänder Angriffszentrum seit der Ankunft von Gonzalo Higuaín reger Konkurrenzkampf. Leidtragender könnte André Silva sein. Laut ‚as‘ würde Milan den Vorjahres-Neuzugang gerne für 40 Millionen Euro verkaufen. Der FC Sevilla gilt als potenzieller Abnehmer.