Nach seinem Traumtor gegen Portugal gibt es weitere gute Neuigkeiten für Nacho. Real Madrid wird laut ‚Marca‘ seinen Vertrag verlängern. Offiziell wird dies jedoch erst nach der Weltmeisterschaft bekanntgegeben, heißt es.

In der abgelaufenen Saison konnte sich Nacho bei den Königlichen in die Stammformation spielen und kam auf insgesamt 42 Einsätze. Der 28-Jährige spielt seit seiner Kindheit in Madrid und der Verein will diese Treue nun belohnen: Der spanische Nationalspieler soll vier Millionen Euro pro Jahr verdienen.