Arjen Robben hofft, dass Jérôme dem FC Bayern München erhalten bleibt. „Jérôme gehört für mich zu den besten Innenverteidigern der Welt. Wir hatten zusammen viel Erfolg und kennen uns schon sehr lange. Er ist wichtig für die Mannschaft“, so die klare Meinung des Niederländers laut ‚Bild‘.

Um auch in der Champions League ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden zu können, wünscht sich Robben einen starken Kader: „Es ist wichtig, dass wir außer Arturo Vidal noch keinen abgegeben haben. Das Team muss zusammen bleiben, um unser Ziel zu erreichen – einen Titel mehr als letzte Saison.“ Nach wie vor ist offen, ob Boateng den Bayern erhalten bleibt oder doch zu Paris St. Germain wechselt.