Die AS Rom und der FC Barcelona sitzen derzeit am Verhandlungstisch. Laut der ‚Mundo Deportivo‘ ist der 21-jährige Carles Pérez Gegenstand der Gespräche. Die Roma würde den Rechtsaußen gerne ausleihen und eine Kaufoption implementieren. Barça will dem aber nur zustimmen, wenn eine Rückkaufoption vereinbart wird.

Pérez spielt in den Planungen des neuen Barcelona-Trainers Quique Setién keine große Rolle. Die Roma dagegen sucht dringend noch eine Verstärkung für die Offensive. Kandidaten sollen auch Adnan Januzaj (24) von Real Sociedad San Sebastián, Javairô Dilrosun (21) von Hertha BSC, Suso (26) vom AC Mailand und Xherdan Shaqiri (28) vom FC Liverpool sein.