Radja Nainggolan sieht seine Zukunft trotz attraktiver Nebenbuhler bei der AS Rom. „Ich habe entschieden, hier zu bleiben. Ich bin glücklich in dieser Mannschaft und diese Sache wird sich lösen lassen“, sagte der Belgier auf einer Pressekonferenz in Hinblick auf die angestrebte Vertragsverlängerung.

Bei den Giallorossi endet Nainggolans Arbeitspapier im Sommer 2020. Um dem Interesse der zuletzt gehandelten Klubs FC Chelsea und Inter Mailand vorzeitig einen Riegel vorzuschieben, soll der Kontrakt zu verbesserten Konditionen ausgedehnt werden.