Sebastian Rudy vom FC Bayern München hat Stellung zum Werben anderer Klubs bezogen. „Es haben ab und zu immer mal Vereine Interesse. Da konzentriere ich mich aber nicht drauf. Jetzt kommt erst mal die WM-Vorbereitung bei der Nationalmannschaft“, erklärt der Mittelfeldspieler gegenüber der ‚Bild‘. Sein klarer Wunsch sei es, in der kommenden Saison noch beim FC Bayern zu spielen: „Ich hoffe es doch.“

Großes Interesse an einer Leihe bekundete vor einigen Wochen der FC Schalke 04. S04-Manager Christian Heidel reichte sogar eine Anfrage bei Hasan Salihamidzic ein, kassierte jedoch eine deutliche Abfuhr. Auch der VfB Stuttgart hat inzwischen die Fühler ausgestreckt.