Jorge Sampaoli winkt eine neue Anstellung. Wie ‚La Cuarta‘ berichtet, steht der 58-Jährige vor einem Engagement als Nationaltrainer von China. Sampaoli soll im Reich der Mitte ein fürstliches Gehalt in Aussicht stehen.

Aktuell wird die chinesische Auswahl von Marcello Lippi betreut. Der Italiener will seine Tätigkeit aber nach der Asien-Meisterschaft Anfang des nächsten Jahres niederlegen. Sampaoli war nach einer enttäuschenden WM als Nationalcoach Argentiniens entlassen worden.