Kieran Trippier wird künftig womöglich in der Serie A verteidigen. Der ‚Independent‘ berichtet, dass der SSC Neapel optimistisch ist, den 28-jährigen Engländer für rund 28 Millionen Euro von Tottenham Hotspur zu verpflichten.

Die Londoner seien bereit, Trippier für eine angemessene Ablöse ziehen zu lassen. Der Rechtsverteidiger war vor vier Jahren für fünf Millionen Euro vom FC Burnley zu den Spurs gekommen, sein Vertrag läuft noch bis 2022. Trippier kann sich ein Engagement im Ausland gut vorstellen, heißt es.