Der FC Barcelona hat sich das nächste vielversprechende Talent geschnappt. Wie die Katalanen mitteilen, hat der Japaner Hiroki Abe einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Der 20-Jährige kommt von den Kashima Antlers und soll zunächst in der zweiten Mannschaft Fuß fassen.

Abe gab bei der Copa América in Brasilien sein Debüt für die japanische Nationalmannschaft. Barça legt nach eigenen Angaben 1,1 Millionen für den Offensivspieler auf den Tisch. Die Ausstiegsklausel wird auf 40 Millionen Euro festgesetzt, erhöht sich aber auf 100 Millionen, sobald Abe für die erste Mannschaft aufläuft.