Louis van Gaal hat seine Trainerkarriere für beendet erklärt. Beim niederländischen Fernsehsender ‚RTL‘ sagte der ehemalige Bayern-Coach (2009-2011): „Meine Frau hat vor 22 Jahren aufgehört zu arbeiten, um mich im Ausland zu begleiten. Ich sagte ihr, dass ich dafür mit 55 in den Ruhestand gehen würde. Heute bin ich 67. Ich kann also gar nicht weitermachen.“

Van Gaal trainierte bis 2016 Manchester United, seitdem ist er vereinslos. Mit Ajax Amsterdam wurde er 1996 Champions League-Sieger und dreimal Meister. Nationale Titel gewann er auch mit dem FC Barcelona, den Bayern, AZ Alkmaar und United. Die Elftal führte er bei der WM 2014 auf den dritten Platz. 2002 hatte er mit der Nationalmannschaft den Sprung nach Japan und Südkorea verpasst.