Die Leidenszeit von Charles Aránguiz und Julian Baumgartlinger hat ein Ende. Wie Trainer Heiko Herrlich auf einer Pressekonferenz verkündete, steht das Duo Bayer Leverkusen am morgigen Samstag beim Spiel gegen die TSG Hoffenheim wieder zur Verfügung.

Baumgartlinger hatte sich in der ersten Runde des DFB-Pokals einen Innenbandriss zugezogen. Aránguiz stand ebenfalls aufgrund einer Knieverletzung auch nur in einem Saisonspiel auf dem Platz.