Frank Baumann sucht offenbar in Griechenland nach Verstärkung für Werder Bremen. Wie ‚Sport-DNA‘ berichtet, wird der Sportdirektor am 14. Februar der Europa League-Partie zwischen Olympiakos Piräus und Dynamo Kiew beiwohnen. Welchen Spieler Baumann dabei unter die Lupe nehmen will, ist ungewiss.

Das griechische Portal spekuliert jedoch über Abwehrmann Pape Abou Cissé (23), Sechser Mady Camara (21) und Zehner Konstantinos Fortounis (26), der in Deutschland aus seiner Zeit beim 1. FC Kaiserslautern (2011-2014) dem ein oder anderen Experten noch ein Begriff ist.