Riesen-Budget: Zwei BVB-Stars auf Chelseas Zettel

Der FC Chelsea kaufte 2020 im großen Stil ein – und hat im kommenden Sommer erneut viel Geld zur Verfügung. Der Blick wandert auch nach Dortmund.

Erling Haaland und Jadon Sancho freuen sich
Erling Haaland und Jadon Sancho freuen sich ©Maxppp

Zusammen sammelten Erling Haaland und Jadon Sancho schon 49 Scorerpunkte in der laufenden Saison – ohne die beiden geht in der Offensive von Borussia Dortmund herzlich wenig. Dass sowohl der Mittelstürmer als auch der Flügelspieler auf den Listen der europäischen Topklubs stehen, liegt auf der Hand. Gleich an beiden interessiert ist wohl der FC Chelsea.

Unter der Anzeige geht's weiter

Und die Blues haben im Sommer erneut Großes vor. Wie ‚Sport1‘ berichtet, geht Chelsea mit einem Transfer-Budget von satten 250 Millionen Euro in Sommer-Transfermarkt. Besonders interessant, da die Londoner schon im vergangenen Sommer mit Ausgaben in Höhe von 180 Millionen Euro der weltweite Big Player waren.

Haaland der Wunschspieler?

Haaland ist laut ‚Sport1‘ auf Chelseas Liste noch höher platziert als Sancho. Den 20-jährigen Norweger (Vertrag bis 2024) will Dortmund aber unter keinen Umständen ziehen lassen. Wird allerdings die Qualifikation für die Champions League verpasst, könnte die Situation neu bewertet werden.

Bei Sancho, der bis 2023 gebunden ist, ist ein Wechsel durchaus wahrscheinlich. Schon 2020 wollte mit Manchester United ein anderer Verein aus seiner englischen Heimat den 20-Jährigen unbedingt verpflichten, Dortmund schob dem aber einen Riegel vor.

Weitere Infos

Kommentare