RB: Poulsen bittet um Freigabe

Yussuf Poulsen ist bei RB Leipzig mit 248 Pflichspieleinsätzen unumstrittener Rekordspieler. Nach sieben Jahren bei den Sachsen will der Däne den Klub in diesem Sommer verlassen. Den 25-Jährigen lockt die englische Premier League.

Irritationen um Yussuf Poulsen
Irritationen um Yussuf Poulsen ©Maxppp

Mit Diego Demme hat sich im Winter ein Urgestein von RB Leipzig gen Italien verabschiedet. In der Liste der vereinsinternen Rekordspieler belegt der 28-jährige Mittelfeldspieler Platz zwei (214 Spiele). Die Nummer eins in diesem Ranking will es dem Deutsch-Italiener nach der Saison offenbar gleichtun.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, hat Yussuf Poulsen bei seinem Arbeitgeber um die Freigabe gebeten. Demnach lockt den dänischen Angreifer, der bei RB zuletzt nur noch ein Reservisten-Dasein fristete, die englische Premier League.

Newcastle United um Trainer Steve Bruce soll sich seit geraumer Zeit mit Poulsen beschäftigen. Daneben steht Leipzigs Nummer neun auch bei West Ham United und dem FC Everton auf dem Zettel. In der Völkerschlachtstadt ist der 43-fache dänische Nationalspieler noch bis 2022 vertraglich gebunden.

FT-Meinung

hot

Falls Poulsen auf einen Wechsel besteht, werden ihm die Sachsen vermutlich keine Steine in den Weg legen. Natürlich nur unter der Prämisse, dass die Ablöse stimmt. Mindestens 30 Millionen Euro will RB dem Bericht zufolge mit seinem Rekordspieler erlösen.

Weitere Infos

Kommentare