Leipzig: Noch keine Anfrage für Olmo

Dani Olmo im Zweikampf mit Alphonso Davies
Dani Olmo im Zweikampf mit Alphonso Davies ©Maxppp

Bei RB Leipzig gibt es bislang keine Bewegung hinsichtlich der Zukunftsplanung von Dani Olmo (23). Laut einem Bericht des ‚kicker‘ haben die Sachsen noch keine Anfragen eines anderen Vereins bezüglich eines möglichen Transfers erhalten. Zuletzt hieß es, der Spanier suche langfristig eine neue Herausforderung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Olmos Vertrag läuft bis 2024. Als potenzieller Abnehmer wird der FC Barcelona gehandelt, allerdings bleibt es fraglich, ob die Katalanen eine hohe Ablösesumme zahlen könnten. In dieser Saison plagen den Mittelfeldspieler immer wieder Verletzungssorgen, weshalb er erst auf sechs Einsätze kommt. Aktuell laboriert Olmo erneut an einem Muskelfaserriss und fällt bis Jahresende aus.

Weitere Infos

Kommentare