West Ham bietet für Kehrer

Unter Bundestrainer Hansi Flick hat Thilo Kehrer ein hohes Standing. Um sein WM-Ticket zu sichern, braucht er aber mehr Spielpraxis im Verein. Ein Ausweg in England konkretisiert sich.

Thilo Kehrer spielt seit 2018 für PSG
Thilo Kehrer spielt seit 2018 für PSG ©Maxppp

Erst am gestrigen Montag berichtete FT vom Interesse von West Ham United an Thilo Kehrer. Nun intensivieren die Engländer ihr Werben. Laut ‚Sky Sports‘ haben die Hammers ein Angebot für den deutschen Nationalspieler bei Paris St. Germain eingereicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Über die Höhe der Offerte ist noch nichts bekannt, allzu kostenintensiv wäre ein Transfer aber nicht. Schließlich ist Kehrer nur noch ein Jahr an PSG gebunden, war schon in der vergangenen Saison eher Rotationsspieler und steht nun auf der Verkaufsliste.

Das dokumentiert auch seine Rolle im PSG-Training: Unter dem neuen Trainer Christophe Galtier musste Kehrer zuletzt getrennt vom Team trainieren. Diese Situation gefährdet auch den Platz des flexiblen Verteidigers in Deutschlands WM-Kader. Ein Wechsel zu West Ham könnte Abhilfe leisten.

Weitere Infos

Kommentare