Basel holt Kasami

Der FC Basel verstärkt sich mit Pajtim Kasami (28). Der zuletzt vereinslose Achter wechselt mit sofortiger Wirkung in den St. Jakob-Park und unterschreibt ein Arbeitspapier bis 2022. FCB-Präsident Bernhard Burgener: „Pajtim Kasami ist die ideale Ergänzung für unser Mittelfeld und unsere Offensive. Wir sind sehr überzeugt, dass er die Mannschaft mit seiner Persönlichkeit und Spielweise bereichern wird.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Kasami stand bis zum vergangenen Sommer bei Basels Liga-Rivalen FC Sion unter Vertrag, erhielt dort jedoch keinen neuen Kontrakt. Der zwölfmalige Schweizer Nationalspieler mit nordmazedonischen Wurzeln war zuvor unter anderem bei Olympiakos Piräus, Nottingham Forest und dem FC Fulham aktiv.

Weitere Infos

Kommentare